Bild nicht gefunden.

Zukunft durch Bildung

Unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder hängen stark von der Bildung ab. Daher unterstützen wir zahlreiche Bildungseinrichtungen und Bildungsprogramme.

Seit Jahren kooperieren wir eng mit der Bildungseinrichtung „Station Junger Naturforscher und Techniker e.V.“. Unsere Zusammenarbeit erstreckt sich über mehrere Projekte.

Jedes Jahr im Herbst laden wir  zu den „Bildungstagen“ am Wasserturm in Weißwasser ein. Neben der Besichtigung des Wasserturms werden den Kindern und Jugendlichen auch Themen rund ums Wasser nähergebracht. Ein Kurzvideo dazu finden Sie hier.

Veolia Umweltbox

Weiterhin haben die Stadtwerke Weißwasser in Kooperation mit der "Station Junger Naturforscher und Techniker Weißwasser" einen Umweltexperten ausgebildet, welcher nun mit seiner Veolia-Umweltbox und anschaulichen Experimenten von Schulklasse zu Schulklasse und durch die Kindergärten der Region zieht.

Wie wird verschmutztes Wasser gereinigt? Wie funktioniert ein Solarauto? Welches Medium leitet elektrischen Strom am besten? Solche und ähnliche Fragen beantwortet der Umweltexperte anhand spannender und anschaulicher Versuche. In der Umweltbox, einem transportablen Informationskoffer, stecken vielfältige Materialien für interessante und unterhaltsame
Vorführungen rund um Wasser, Solarenergie und Elektrizität.

Die Kinder können und sollen bei den Versuchen selbst mit Hand anlegen und werden so zu
umweltbewusstem Handeln angeregt. Nachhaltig wird damit ein besseres Verständnis für die
Wechselwirkung von Natur und Gesellschaft gefördert und die Notwendigkeit für den Schutz
natürlicher Ressourcen deutlich gemacht.

Noch nie war das Thema Klimawandel und CO²-Emission so aktuell wie jetzt – ein Grund
mehr, sich für den Umweltschutz stark zu machen und so künftigen Generationen die Lebensgrundlage zu bewahren.