Bild nicht gefunden.

Veolia Stiftung – ein starker Förderer der Region

Die Veolia Stiftung wurde 2001 gegründet und hatte zunächst ihren Förderschwerpunkt in Berlin. Seit einigen Jahren werden auch Projekte in anderen Regionen, auch in Weißwasser, gefördert.

Ihr besonderes Profil verleiht der Veolia Stiftung das Patenschaftsmodell: Jede geförderte Initiative wird von einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin in einer Patenschaft übernommen. So verbindet sie die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens mit dem ehrenamtlichen Engagement der Beschäftigten in der Region.

Bisherige Patenschaften in Weißwasser:

  • Station junger Techniker und Naturforscher e.V. mit dem Projekt „Energie-Praxispark“
  • Kindererholungszentrum „Am Braunsteich“ mit dem Projekt „Barrierefreies KiEZ“


Jedes Jahr aufs Neue können Projekte bei der Stiftung beantragt werden, die die Themen Umwelt, Beschäftigung und Solidarität umfassen.

Die Stadtwerkemitarbeiter übernehmen gerne eine Patenschaft zur Unterstützung.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Eine Übersicht der im Jahr 2015 geförderten Projekte finden Sie in der aktuellen Broschüre.