Stadtwerke Azubis sorgen für Sicherheit an den Grundschulen

Grundschüler freuen sich über leuchtende Anstecker.

Das Azubi Projekt der Stadtwerke Weißwasser GmbH „Jugend für unsere Sicherheit", welches sich mit den Themen Arbeitssicherheit aber auch Gesundheit befasst, hat im Rahmen einer Weihnachtsaktion im Dezember 2018 kleine, leuchtende „Pins" bzw. Anstecker an die Grundschüler in Weißwasser verteilt. Das Geld für die Pins stammt aus dem Arbeitssicherheitswettbewerb „Goldener Sicherheitsschuh" des Veolia Konzerns, bei welchem die Projektgruppe im Jahr 2017 den ersten Platz erreichte.

Der Gedanke dahinter sei, dass die Schüler in der dunklen Jahreszeit sicher zur Schule und wieder nach Hause kommen, so der Leiter des Projektes Julian Peters. So übergaben die Stadtwerk’ler die Pins den Schulleiterrinnen, welche diese an die Kinder weiterverteilten. Auch die Kinder der Klasse 1c der 1. Grundschule in Weißwasser freuten sich sehr über ihr kleines, vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. Die Schulleiterin der Pestalozzi-Grundschule, Frau Broddack, nahm die Pins entgegen und bedankte sich.