Festprogramm zum Stadtfest 2017 steht

Buntes und vielfältiges Programm zum Stadtfest in Weißwasser (9 - 11. Juni 2017).

Ein Stadtfest von Weißwasseranern für Weißwasseraner

Für das Stadtfest 2017 konnten der Stadtverein Weißwasser e.V., die Stadt Weißwasser und die Stadtwerke Weißwasser GmbH (SWW) ein buntes und vielfältiges Programm aufstellen. Neben den obligatorischen Fahrtgeschäften und Liveauftritten verschiedener Bands, DJs und Sänger, werden sich in diesem Jahr mehr als 20 Weißwasseraner Vereine zum Stadtfest präsentieren und zum Mitmachen einladen. Durch das doppelte Jubiläum, die Stadtwerke Weißwasser feiern 25-jähriges Betriebsjubiläum und 15-jährige Partnerschaft mit Veolia in Weißwasser, beteiligt sich SWW finanziell und organisatorisch beim diesjährigen Stadtfest in Weißwasser. Die Stadtwerke bieten zudem auf ihrem Betriebsgelände sowie im E-Werk WSW ebenfalls einige Highlights an.

"Mit unserer Unterstützung zum Stadtfest 2017 wollten wir den Menschen der Stadt "Danke" sagen für ihre langjährige Treue und sie einladen, gemeinsam mit uns zu feiern. Wir sind daher schon frühzeitig auf den Stadtverein Weißwasser e.V. und die Stadt Weißwasser zugegangen und konnten uns sehr früh dazu verständigen, ein tolles Stadtfest für dieses Jahr aufstellen zu wollen. Mit der Beteiligung vieler Vereine aus Weißwasser konnten wir ein sehr umfangreiches, vielfältiges und buntes Programm aufstellen", erläutert SWW-Sprecher Igor Dimitrijoski die Hintergründe.

Das diesjährige Stadtfestes wird dezentral organisiert und auf mehrere Standorte verteilt sein. Das Festgelände reicht vom Bahnhofsvorplatz, auf dem mehrere Schausteller angesiedelt sein werden, über die Straße des Friedens, auf welcher ein Teil des SWW-Fuhrparks präsentiert wird, das Betriebsgelände der Stadtwerke und das E-Werk WSW, die evangelische Kirche, die Karl-Marx-Straße bis hin zum Rathaus und dem Marktplatz.

Bereits am Freitagabend startet das Fest mit Live-Musik auf dem Marktplatz und im Rathausinnenhof. Zudem öffnet das Glasmuseum zur Museumsnacht. Am Samstag werden sich insbesondere die Vereine der Stadt präsentieren und zum Mitmachen einladen. Neben der Möglichkeit Badminton, Fechten oder Bogenschießen auszuprobieren, wird zusätzlich eine Street Soccer Anlage sowie eine künstliche Eisfläche aufgestellt, um nur einige Sportarten zu nennen. Auch Kultur- und Tanzvereine laden zum Basteln, Spielen und Mitmachen ein.

Auf dem Betriebsgelände der Stadtwerke können die Gäste Kaffee und Kochen oder Bier und Bratwurst verzehren. Zudem führt die Station junger Techniker und Naturforscher Wasserexperimente durch und das Glasmuseum präsentiert Exponate, die mithilfe von SWW und Veolia gekauft werden konnten. Ein weiteres Highlight ist der Auftritt des Stadtchors Weißwasser im E-Werk sowie ein Auftritt von Kabarett "Die Lutken". Zudem wird es einige Line Dance-Auftritte und dazugehörige Workshops für alle interessierten Bürger geben. Für die Kleinsten wird Kinderschminken und eine Hüpfburg angeboten.

Abgerundet wird das Stadtfest mit dem Kinderfest am Sonntag im Tierpark Weißwasser. Dort gibt es nicht nur freien Eintritt für Familien, sondern auch eine Tombola und eine Fahrrad-Verschenk-Aktion für sozialschwache Familien. Die eingenommenen Gelder werden einem guten Zweck zur Verfügung gestellt.

Der Stadtverein Weißwasser e.V., die Stadt Weißwasser und die Stadtwerke Weißwasser GmbH lädt alle Menschen herzlich ein zum diesjährigen Stadtfest.

Weitere Informationen und das offizielle Programm des Stadtfestes erhalten Sie hier.